Mannose


Mannose
Man|no|se 〈f. 19; unz.; Biochem.〉 in Orangenschalen vorkommender Zucker [→ Manna]

* * *

Man|no|se, hier D-Mannose [griech. mánna = Manna (hebräisch man = Geschenk), beim Zug der Israeliten durch die Wüste vom Himmel herabfallende essbare, süß schmeckende Exsudate von Mannaeschen u./od. Mannaschildläusen); -ose (1)], die; -, -n; Symbol: Man; Syn.: D-manno-Hexose: farblose, süß schmeckende, optisch aktive krist. Verb., Smp. 133 °C. Die in Polysacchariden (z. B. Mannanen) häufig vorkommende Aldose ist ein Epimeres der Glucose; sie kann als α- oder β-Mannopyranose (Symbol: Manp) oder Mannofuranose (Symbol: Manf) auftreten.

* * *

Mannose
 
[zu Manna] die, -, zu den Aldohexosen (Hexosen) gehörendes Monosaccharid, ein zur Glucose epimerer Zucker. Die rechtsdrehende D-Mannose kommt in der Natur zum Teil in freiem Zustand, häufiger jedoch gebunden vor (v. a. als Baustein der Mannane), z. B. in der Steinnuss und im Johannisbrotsamen. Mit Hefe ist Mannose vergärbar; für Bienen ist Mannose giftig.
 

* * *

Man|no|se, die; - [zu ↑Manna]: in der Schale von Apfelsinen vorkommender Zucker.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mannose — Identifiers CAS number 31103 86 3  …   Wikipedia

  • Mannose — Général Nom IUPAC (3S,4S,5S,6R) 6 (hydroxyméthyl) oxane 2,3,4,5 tétrol Synonymes …   Wikipédia en Français

  • mannose — [ manoz ] n. m. • 1902; all. Mannose (1888), abrév. de Mannitose;cf. mannite (→ mannitol) et 1. ose ♦ Biochim. Sucre naturel contenu dans de nombreuses baies et graines. Le mannose est un isomère du fructose et du glucose. ● mannose nom masculin… …   Encyclopédie Universelle

  • Mannōse — (Seminose) C6H12O6 oder CHO(CH.OH)4.CH2.OH, der Aldehyd des Mannits, entsteht neben Fruchtzucker bei vorsichtiger Oxydation des Mannits, aus der Reservezellulose vieler Samen, wie der Steinnuß, beim Kochen mit verdünnter Schwefelsäure, ferner aus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mannose — Mannose, eine Aldose, die durch Oxydation von Mannit (s.d.) entsteht. Bei fortschreitender Oxydation bilden sich Mannonsäure und Mannozuckersäure. Die Mannonsäure ist ein wichtiges Zwischenprodukt bei der Synthese der Glukose (Traubenzucker). S.a …   Lexikon der gesamten Technik

  • Mannose — Mannōse, s. Mannit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • mannose — [man′ōs΄] n. [< MANNITOL + OSE2] a monosaccharide found in some plants and produced by the oxidation of mannitol …   English World dictionary

  • Mannose — Strukturformel Fischer Projektion, offenkettige Darstellung Allgemeines Name …   Deutsch Wikipedia

  • mannose — (= D mannose) Hexose identical to D glucose except that the orientation of the H and OH on carbon 2 are interchanged (ie. the 2 epimer of glucose). Found as constituent of polysaccharides and glycoproteins …   Dictionary of molecular biology

  • mannose — man•nose [[t]ˈmæn oʊs[/t]] n. chem. a hexose, C6H12O6, obtained from the hydrolysis of the ivory nut and yielding mannitol upon reduction • Etymology: < G Mannose, from Mannitose=Mannite (see mannitol) + ose ose II …   From formal English to slang